Neuheiten 2017

Zeigt alle 4 Ergebnisse

Nachdem für uns Spieler der Plastikball in zwei Zeitfenstern definitiv eingeführt wird, dürfen wir auf die Neuheiten 2018 gespannt sein.Viele Hersteller möchten uns mit ihren neuentwickelten Bällen die Panik vor dem Plastikball nehmen. Ob es dabei geschickt ist, wie Nittaku zweierlei Arten von Bällen anzubieten, darf bezweifelt werden.

Während die meisten Hersteller eher Updates ihrer Beläge auf den Markt bringen, geht Andro einen „7-Meilenschritt“ weiter, stampft die Rasant-Serie (mit Ausnahme der Kurznoppe „Chaos“) ein und überrascht Konkurenz und Spieler mit der völlig neu entwickelten Belagsserie „Rasanter“. Gleichzeitig führen Andro und Donic ihre Belagsneuheiten an die Preisgrenze von knapp unter 50,00 €.

Bei Hölzern sind echte Neuheiten 2017 kaum zu erwarten. Auffällig ist, dass die meisten Holzneuheiten zwischen 50,00€ und 190,00€ kosten.

Wenn nun Plastikball und dafür geeigneten Beläge auf dem Markt angekommen sind, können wir davon ausgehen, dass auch die Vorschriften für die Hölzer bald geändert werden. Da gibt es bestimmt auch schon fertige Prototypen in den Werkstätten. Zu diesem Thema empfehle ich den Artikel „Material“ im Tischtennis Magazin Februar 2017.

Sortieren nach